bändeln

Pelz-Fachbegriffe erklärt: „bändeln“: Pelz-Lexikon

Nachdem der Kürschner das Werkstück abgeglichen hat bändelt die Pelznäherin alle Schnittkanten um sie vor dem ausdehnen zu schützen. Beim bändeln wird ein 8 mm Baumwollband mit einem Lederspezialkleber an den Außenkanten und an den Abnähern entlang geklebt.

« zurück zur Übersicht