einfüttern

Das Einfüttern von Pelz-Innenfutter: Pelz Lexikon Gerner

Dabei wird schnittgerecht ein bestimmter Futterstoff zugeschnitten, zurechtgenäht, eingesteckt und schließlich in das fertige Pelzteil einstaffiert/eingearbeitet. Es gibt verschiedene Arten ein Kleidungsstück einzufüttern: z.B. «amerikanisch» füttern: Dabei wird das Futter am Saum nicht mit dem Pelzteil (z.B. einem Pelzmantel) verbunden. Das Futter wird fest eingearbeitet, und ringsum fest an das Pelzstück angenäht - per Hand oder maschinell.

« zurück zur Übersicht