Luftgalonage

Luftgalonage: Kürschnertechnik zur Dehnung von Leder

Beim luftgalonieren wird das Leder durch viele kleine Schnitte in Wabenform dehnbarer. Das führt zu einem Fellflächengewinn bis zu 40% in der Länge oder in der Breite. Diese Technik wird hauptsächlich bei langhaarigen Materialien wie zum Beispiel Fuchs angewendet. Zudem erscheint dadurch das Fell luftiger und leichter.

« zurück zur Übersicht