male

„male“: Felle von männlichen Pelztieren

Als «male» werden im Kürschnerhandwerk die Felle bezeichnet, die von männlichen Pelztieren stammen. Vor allem bei Pelzen von männlichen Nerzen wird die Bezeichnung verwendet. Die Felle sind in der Regel größer, dickledriger und langhaariger als die Felle von weiblichen Pelztieren («females»).

« zurück zur Übersicht