Fischermarder

Der Fischermarder ist ein großer Marder (ca. 70- 90 cm groß).
Er ähnelt dem Baummarder, ist aber von seiner Statur gedrungener und hat kräftigere Beine /Pfoten.
Die Haarstruktur am Kopf gleicht der eines Iltis, deshalb auch der irreführende Name “Virginischer Iltis”
Die Fellfarbe ist gelblich bis dunkelbraun mit langem, dichtem, seidig glänzendem Grannenhaar.


Vorkommen Fischermarder:
Waldgebiet: Kanada
Die beste Provenienzen sind Labrador, Kanada und USA


Verwendung:
meist für Besätze, aber auch für Mäntel und Jacken

Fell- Ordnung: Raubtier
Fell- Familie: Marder

« zurück zur Übersicht