Murmel

Man unterscheidet zwischen dem asiatischen Steppenmurmeltier und dem europäisch/amerikanischen Murmeltier.
Für den Pelzhandel ist nur das asiatische Steppenmurmeltier (Bobak) relevant.
Die reinen Pflanzenfresser sind mit einer Körperlänge von 40 cm etwa Kaninchen groß.
Das rostgelbliche, glänzende Fell wirkt im Rücken, durch einzelne dunkle Haarspitzen, schwärzer.
Man unterscheidet die blaue Herbstware mit vollem bläulichem Haar (blues) und die mindere gelbe Frühlingsware (yellows).


Vorkommen asiatisches Murmel:
Altai, Mittel- Ostsibirien und Kirgisensteppe.


Verwendung:
Das Murmel wird meist veredelt zu Nerz- und Zobelimitat angeboten.
Daraus werden Mäntel, Jacken, Muffs, Decken und Mützen gearbeitet.

Fell- Ordnung: Nagetier
Fell-Familie: Hörnchen

« zurück zur Übersicht