Seeotter/Kalan


Handelsbezeichnung: fälschlich Kamtschatka Biber, besser Kamtschatka Otter


Aussehen:
Der Körperbau gleicht dem der Otter, hat aber einen runderen, robbenähnlichen Kopf.
Die Hinterbeine sind flossenartig, er kann sich deswegen nur schwefällig an Land fortbewegen.


Fell-Beschaffenheit:
Das Fell hat eine weiche, seidige, dichte Unterwolle und ein kurzes dunkelbraunes Grannenhaar.
Die wertvollsten Felle sind dunkel mit Silberspitzen.


Vorkommen Seeotter:
Im Beringmeer zwischen Kamtschatka, Alaska bis zur Insel Amtschicka


Verwendung:
Das haltbare Fell, wird für Herrenschalkragen benutzt, da es für Pelzbekleidungsstücke zu schwer ist.

Fell-Ordnung: Raubtier
Fell-Familie: Marder Unterfamilie: Otter

« zurück zur Übersicht