Pelzbommel helfen dem Bunten Kreis

Augsburg Journal

Mit einer außergewöhnlichen Weihnachtsspendenaktion hat Kürschnermeister Hans-Peter Gerner den Förderverein Bunter Kreis tatkräftig unterstützt. Für eine Spende von 15 Euro gab es an zwei Adventssamstagen im Pelz-Atelier in der Ulmer Straße einen Pelzbommel aus edlem Fuchsfell inklusive Annähservice für die Wintermütze oder als Schlüssel- oder Taschenanhänger. Die Idee entstand als HansPeter Gerner die selbst gefertigten Pelzbommel als stilisierte Schneeflocken in der Auslage dekorierte. Vom großen Erfolg der Charity-Aktion war dann selbst der Initiator überrascht. Denn es wurden 138 Pelzbommel zugunsten des Fördervereins für schwerkranke Kinder aus der Region verkauft – insgesamt kamen so 2100 Euro zusammen. Der Betrag kommt umgehend Familien zu Gute, die aktuell in Not geraten sind. „Das war mir eine Herzenssache und ich möchte mich bei meinen Kunden für ihr tolles Engagement bedanken“, freut sich Gerner.

Als PDF herunterladen/anzeigen

« zurück zur Übersicht